Am 25. Oktober gab es in Kaiserslautern ein Treffen der Grünen aus den kreisfreien Städten, die unter der finanziellen chronischen Unterversorgung der Kommunen besonders zu leiden haben. Worms, Kaiserslautern, Trier, Zweibrücken und Ludwigshafen waren bei unserem Treffen auf Einladung der Fraktion im Stadtrat Kaiserslautern heute dabei.

Wir haben gemeinsam Forderungen formuliert und wollen mit unserem Startschuss zu einem Zusammenschluss erreichen, dass die kreisfreien Städte in Rheinland-Pfalz zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger endlich ausreichend finanziert werden.