Gedenkveranstaltung zum Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz in Ludwigshafen. In ihrer Rede hat die Oberbürgermeisterin besonders den Opfern aus der queeren Community gedacht. Der Hof der Maxschule war der Sammelplatz für alle noch in Ludwigshafen lebenden Juden 1940. Schüler der BBS Wirtschaft II haben Berichte ehemaliger Insassen verlesen, unter anderen von Hannah Arendt.