Auf unsere Anfrage im Sozialausschuss gab die Verwaltung folgende Informationen zu HIV-Tests im Gesundheitsamt.
Sprechstunden zur Beratung beziehungsweise zu HIV-Tests werden vom Gesundheitsamt an einem Vormittag angeboten. Das Angebot wird laut Verwaltung auch gut angenommen und Rückmeldungen, wonach die angebotenen Termine ungünstig liegen würden, kamen von den Besuchern bislang nicht. Das Gesundheitsamt bevorzugt außerdem die Vormittagsstunden, da es so möglich ist, die Blutproben taggleich an die Labore zu übersenden. Dementsprechend schnell liegen auch die Ergebnisse vor. Sprechstunden an Nachmittagen oder Abends würden dem entgegenstehen.
Tests für Hepatitis A, B und C werden mitangeboten.
Das Gesundheitsamt ist in der Zuständigkeit des Rheinpfalz-Kreises. Einfluss nehmen oder finanziell beteiligen darf sich Ludwigshafen nicht, da es sich um eine freiwillige Aufgabe handeln würde, die wohl restriktiv von der ADD behandelt werden würde.